Noch etwas vorwärtser

Dort wo ich lebe, habe ich ein paar gute Freunde, es sind etwa zehn. Auch wenn ich mich nur selten melde, kann mir die zehn niemand nehmen. Doch wenn man jemand sein möchte, ist man mit Hunderten vernetzt; damit einen niemand unterschätzt, muss man alles von sich preisgeben. Mütter und Väter mit Smartphones vor den […]

Weiterlesen "Noch etwas vorwärtser"

Das schlechte Gummibärchen

University of Manchester, das klingt einigermassen seriös. Forscher von dort haben letzte Woche eine Studie veröffentlicht. Sie beweist: Umzüge sind für Kinder schrecklich. Vielleicht merken sie das nicht, wenn sie noch ein Kind sind. Aber die Tatsache, umgezogen zu sein, schlummert in ihnen. Wacht irgendwann auf. Streckt sich. Windet sich. Zappelt. Boxt. Tritt. Mit jedem […]

Weiterlesen "Das schlechte Gummibärchen"

Der Saurier denkt nicht, er macht

Er heisst Aufschwung, Hüftaufschwung, Felgaufzug oder einfach Aufzug. Er sollte am Reck stattfinden, aber ich schaffte ihn nie. Hatte Angst vor der Drehung. Angst davor, die Kontrolle über meine körperliche Positionierung im Raum, über das, was mit mir geschieht, für eine knappe Sekunde abzugeben und die Physik machen zu lassen. Ich und der Aufzug am […]

Weiterlesen "Der Saurier denkt nicht, er macht"