Hoffen steht uns völlig offen

Hier kommt meine Sicht der Dinge Ewiger Wirbelsturm Hier kommt meine Sicht der Dinge Ewiger Wirbelsturm Was ist das kleinere Übel: Wenn eine Selbstmordattentäterin, die sich als Schwangere verkleidet, es schafft, ihre ausgewählten Opfer zu töten – oder wenn sie es nicht schafft? Was ist das kleinere Übel: Wenn sie Leute umbringt – oder wenn […]

Weiterlesen "Hoffen steht uns völlig offen"

Der Saurier denkt nicht, er macht

Er heisst Aufschwung, Hüftaufschwung, Felgaufzug oder einfach Aufzug. Er sollte am Reck stattfinden, aber ich schaffte ihn nie. Hatte Angst vor der Drehung. Angst davor, die Kontrolle über meine körperliche Positionierung im Raum, über das, was mit mir geschieht, für eine knappe Sekunde abzugeben und die Physik machen zu lassen. Ich und der Aufzug am […]

Weiterlesen "Der Saurier denkt nicht, er macht"

Im Frühtau die Zwerge

In Ländern mit so manchem Berg Mit Fels, Geröll, Unwegsamkeit Da macht sich mancher gern zum Zwerg Also ruft er: Wanderzeit! Kriecht mit Stöcken oder ohne (übertrieben wär „er läuft“) In die anaerobe Zone Wo er laufend Wasser säuft Wo kein Pfad, bleibt nur die Strasse Dessen ist er sich bewusst Autogase in der Nase […]

Weiterlesen "Im Frühtau die Zwerge"

Ich fühle mich so adjektiv

Das sonne Wetter bringt mir nichts, heute ist für mich ein vielzutuner Tag. Die Frau rastet magenverstimmt im Bett – liegt es an einer bakterien Wassermelone? -, und im sonst recht ablenken Fernsehen hat’s diesmal nur kunstturne Buben mit schweizerkreuzen Bäuchen und kampfgerichten Gesichtern (nach ausfallschritten oder gar sturzen Darbietungen). In einer qualitäten Zeitschrift habe […]

Weiterlesen "Ich fühle mich so adjektiv"