Stil

von allen körperteilen der frauen hier auf erden sind nägel, die mit feilen zurechtgeraspelt werden (die ecken weg!, die kerben!) die reizendsten, bisweilen. von allen haarfrisuren die frauen gern verwenden braucht jene mit konturen die tief am rücken enden (im kreuz lasst es bewenden!) die kleinsten korrekturen. von allen fussgewändern in denen frauen stecken erwecken […]

Weiterlesen "Stil"

Unser Abstieg. Unser grosser, fetter Abstieg. Mit Pauken und Trompeten. Riesige Trompeten! Laut.

Lasst mich eine Sache sagen. Dieser Blog hier ist gut. Ein sehr, sehr guter Blog. Mein Blog. Unser Blog. Schöne Texte, schöne Sprache. Grossartig! Starke Themen. Nun, es gibt Leute, die sagen, der Blog sei schlecht. Lest meine Lippen. Diese Leute sind böse. Böse Leute. Traurig. Wir lassen uns von solchen Leuten nicht beirren. Nicht […]

Weiterlesen "Unser Abstieg. Unser grosser, fetter Abstieg. Mit Pauken und Trompeten. Riesige Trompeten! Laut."

Schrumpfung

Gut versteht die Wirtschaftswelt, wer die besten Fragen stellt. Deshalb ein Tipp: Bevor ihr euch fragt, warum jahrzehntealte Bahnhofrestaurants, wo Stammgäste an Stammtischen ihre Stammzeitungen lasen, sich in Starbucks verwandelt haben, wo Kaffee sechs Franken neunzig kostet pro Plastikpapierbecher, bevor ihr euch fragt, warum Die Zeit am Kiosk sieben Franken dreissig kostet, eine Aerosmith-Konzertkarte für […]

Weiterlesen "Schrumpfung"

Ich floskel mir die Welt, widde widde wie sie mir gefällt

Ein Pulverfass. Ist und bleibt das. Dort unten. Die politische Weltkarte einiger der lautesten Menschen – jemand soll mich korrigieren, wenn ich unfair bin – geht über vage Ahnungen nicht hinaus. Ihnen, den Ahnenden, stehen zwei Wege offen, erstens: ein Wissender zu werden; zweitens: ein Floskelnder. Sag so etwas mal dort unten. Dann aber. Ausgepeitscht […]

Weiterlesen "Ich floskel mir die Welt, widde widde wie sie mir gefällt"