Lass dir von niemandem dazwischendenken

Wie lange kann man die Luft anhalten?
Ab wann gehört man zu den Alten?
Können Robben rückwärtsrobben?
Kann man sein eigenes Denken stoppen?

Was genau ist eine Kalorie?
Warum heissen Mädchen nicht mehr Rosemarie?
Wann wird Traubensaft zu Wein?
Bis wann ist man wach, und wann schläft man ein?

Die grossen Fragen sind nicht sehr gefragt
Und wer nicht fragt, bewegt nicht viel
Unsere Alltagssorgen schlucken unseren Tag
Sie beissen wie ein Krokodil

Fragen ist ein Kinderspiel

Sehen geschminkte Frauen besser aus?
Wann wird aus Klatschen ein Applaus?
Wie unterscheiden sich Floh und Laus?
Warum tropft es manchmal zum Auspuff raus?

Was du fragen solltest,
Bringt dir niemand bei
Wenn du selber denkst,
Dann denkt dir niemand rein

Die grossen Denker sind nicht sehr gefragt
Und wer nicht denkt, bewegt nicht viel
Unsere Alltagssorgen schlucken unseren Tag
Sie beissen wie ein Krokodil

Fragen wäre ein Kinderspiel


4 Gedanken zu “Lass dir von niemandem dazwischendenken

  1. Gut gemeint und eine kostbare Wahrheit. Reindenken bedeutet ja auch danach ,,reinreden“. Oder war ,,hineindenken in die Person “ gemeint.
    Das ist ein Vorgang der mir im Alltag mehrmals passiertmich betreffend. Aber im Geiste bin ich gewappnet und sage mir ,,,erzähl bloß nicht was du vor hast“ oder ,,halt einfach mal dein Mund“ Das bemerkte ich in Jugendtagen, als z. B.eine Diät bevorstand oder ich wollte einen bestimmten Rock anziehen oder ,oder oder.
    Sofort ist jemand zur Stelle —auf Arbeit ist es ganz deutlich zu merken—oder in der Familie und so weiter.
    Dieses Verhalten hat sich bei mir in der Familie automatisiert. Denn der eine Sohn trägt gerne Glatze, nicht nur weil Pflegeleichter sondern auch wegen dem Motorradhelm. Noch etwa vor 10 Jahren war das gar kein Thema. Kurzhaarschnitt war normal. Aber dann kam Glatze. Er ist ein schöner Kerl, ihm kleidet alles. Und er hat ein Prachthaar wie ich aus der Vergangenheit weis.
    Aber immer und immer wieder gibt es Glatze. Mich ärgert(e) das.
    Ja mei–MICH. Aber ihn nicht und da es ja sein Kopf ist, darf er Glatze haben bis zum Nimmerleinstag. Er ist 39 Jahre. Er hat auch ein freundliches Gesicht und man käme nicht auf eine Richtung in der Gesinnung.
    Nun hat er manchmal Anflüge einer Männerfrisur wie man sie so hat und den Bart dazu. Dann rasiert er feinste Nuancen aus und ich habe eine Vorstellung wie er aussehen könnte wenn die Haare länger wären. Nun mache ich den Fehler, immer Gutmütig zu loben wenn mir etwas gefällt. Ja ich lobe aus dem Herzen heraus. UND GENAU DAS muss in seinen Hirnwindungen etwas bewirken.

    Es dauert nicht lange, im aller höchsten Fall drei Tage ,dann ist alles komplett weg rasiert. Zu Anfang dieser Unschlüssigkeit gab es Streit den ich auslöste.. Jetzt nach Jahren hab ich ihn gebeten mir seine neue Idee nicht mehr zu unterbreiten. Und wenn er wieder eine hat—schweige ich und schaue nur. Will sagen damit–man kann auch etwas zer–reden. Also Klappe halten geht ganz gut. Hätte ich nicht immer schön gelobt—wäre er wahrscheinlich nie zu mir gekommen.

    Gefällt 1 Person

Was denkst du? Schreib zurück:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s