Ich minus eins

Jugendliche küssen sich im Stadion
unter grellen Lampen
Warm wie die Sonne am Tag
Innen wächst die Liebe
Liebe wird für immer sein
Und dann:
weg.
Zu rein

Samstags gehen Menschen in die Kellerbar
Miese, kleine Lampen
wärmen die Männer, die schaun
Magst du noch ein Bierchen
Kommst du heute zu mir heim
Und dann:
weg.
Allein

Wer allein lebt, kauft sich meist ein kleines Auto
Helle, starke Lampen
Warm wie der Motor, der brummt
Koffer kommen hinten
Hinten passt fast alles rein
Und dann:
weg.
Zu klein

Kindergärtnerinnen legen Hühnereier
unter rote Lampen
Warm wie der Po eines Huhns
Darin werden Küken
Küken sind so niedlich nun
Und dann:
weg.
Zu Huhn

Wenn der Frühling geht – man weiss es – kommt der Sommer
Dreissig Grad im Schatten
Lärmende Wespen im Wind
Wespen haben Stacheln
Gift dringt in die Menschen ein
Und dann:
weg.

 

 

Was denkst du? Schreib zurück:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s