Hollywood ist eine gurgelnde Wunde

Gestern im Kino: Verarmte Schwarze und Hispanics, die einander erschiessen, erstechen, erschlagen. Weil Weisse ihnen dafür Geld versprechen. „Die geben mir 5000 Dollar, Mann!“ Weisse, nationalistische Politiker, die in einer armen Gegend New Yorks für eine Nacht alle Gesetze ausser Kraft setzen. Ausrauben, vergewaltigen, morden: alles erlaubt. Eine weisse, nationalistische Forscherin, die solche Sätze sagt: […]

Weiterlesen "Hollywood ist eine gurgelnde Wunde"

Menschlichkeit aus Schläuchen

  Mit Wut und Feuer will ein Mensch die Erde mitbewegen Dass Feuer ganz von selber kommt, das sieht er jetzt in Schweden In Feuerzeiten ist’s zu spät, noch Freundschaften zu holen In Schweden löschen momentan gut hundertvierzig Polen Nicht, dass man sich mit Polen immer gut verstanden hätte Doch Schweden würden auch in Polen […]

Weiterlesen "Menschlichkeit aus Schläuchen"

Unser Abstieg. Unser grosser, fetter Abstieg. Mit Pauken und Trompeten. Riesige Trompeten! Laut.

Lasst mich eine Sache sagen. Dieser Blog hier ist gut. Ein sehr, sehr guter Blog. Mein Blog. Unser Blog. Schöne Texte, schöne Sprache. Grossartig! Starke Themen. Nun, es gibt Leute, die sagen, der Blog sei schlecht. Lest meine Lippen. Diese Leute sind böse. Böse Leute. Traurig. Wir lassen uns von solchen Leuten nicht beirren. Nicht […]

Weiterlesen "Unser Abstieg. Unser grosser, fetter Abstieg. Mit Pauken und Trompeten. Riesige Trompeten! Laut."

Ich floskel mir die Welt, widde widde wie sie mir gefällt

Ein Pulverfass. Ist und bleibt das. Dort unten. Die politische Weltkarte einiger der lautesten Menschen – jemand soll mich korrigieren, wenn ich unfair bin – geht über vage Ahnungen nicht hinaus. Ihnen, den Ahnenden, stehen zwei Wege offen, erstens: ein Wissender zu werden; zweitens: ein Floskelnder. Sag so etwas mal dort unten. Dann aber. Ausgepeitscht […]

Weiterlesen "Ich floskel mir die Welt, widde widde wie sie mir gefällt"