Willkommenskultur

Und dann, wenn man es sich wirtlich eingerichtet hat in einem schriftlichen Gespräch, wenn gewinnbringende Kommunikation aufkommt, ein Austausch mit Buchstaben, Wörtern, Sätzen auskeimt, dann strömen ihrerlei herbei. Sie gesellen sich dazu – stumm, aber laut – und sind sofort expressis verbis zugegen: Emojis; gelegentlich vollwaise, häufiger herdenweise. Und wir sozusagen (ohne es zu sagen): Hallo, […]

Weiterlesen "Willkommenskultur"

meine waffe

zwiefelhofer war von allen die mir im militär je etwas zu sagen hatten der überzeugendste nie hörte ich ihn schreien als er mir (es war seine aufgabe als hauptmann) mein gewehr überreichte in einem lachhaften prozedere das nicht zwiefelhofer erfunden hatte da sagte er zwar feierlich aber in angenehmer knappheit was sache war: das ist […]

Weiterlesen "meine waffe"

Der Star

Der Astronom kennt Raum und Zeit, der Zimmermann kennt lang und breit, der Physiker kennt jede Zahl und der Arzt kennt Mensch und Qual. Das Können des Autors ist klein: zwischendurch ein schöner Reim, ein Gedanke, gut erklärt – für die Menschheit nicht viel wert: Das Wort Wort ist nur ein Wort. Wörter Wörter sind […]

Weiterlesen "Der Star"