Michael Phelps auf Abfahrtsski

Ein Klimawandel-Segen: Skifahren im Regen! Wassersportgenuss… Am Skilift tropfen Kinder Die Sicht wird grauer, blinder Ein Vater: Bald ist Schluss! Am Sessel-Lift, ganz unten Dort reibt ein Mann mit Lumpen Die Polstersitze trocken Damit die Ski-Gestörten und Niederschlags-Empörten Nicht in Pfützen hocken Die Schneekanonen scheinen Im Regen hübscher, gelber Der Schnee: Er bremst von selber […]

Weiterlesen "Michael Phelps auf Abfahrtsski"

Menschen spreizen

Alte Freunde wiedersehen aus schon lang vorbeinen Tagen: Sehen, wo sie heute stehen, hören, was sie heute sagen, fühlen, wo die Sympathie wieder wach wird, und wo sie altersschwach stirbt. Spreu und Weizen – diese Wahl wird beim Wiedersehn erneuert. Trennen! Spreizen! Jedes Mal: Der bleibt Freund; der wird gefeuert.      

Weiterlesen "Menschen spreizen"

Stil

von allen körperteilen der frauen hier auf erden sind nägel, die mit feilen zurechtgeraspelt werden (die ecken weg!, die kerben!) die reizendsten, bisweilen. von allen haarfrisuren die frauen gern verwenden braucht jene mit konturen die tief am rücken enden (im kreuz lasst es bewenden!) die kleinsten korrekturen. von allen fussgewändern in denen frauen stecken erwecken […]

Weiterlesen "Stil"

meine waffe

zwiefelhofer war von allen die mir im militär je etwas zu sagen hatten der überzeugendste nie hörte ich ihn schreien als er mir (es war seine aufgabe als hauptmann) mein gewehr überreichte in einem lachhaften prozedere das nicht zwiefelhofer erfunden hatte da sagte er zwar feierlich aber in angenehmer knappheit was sache war: das ist […]

Weiterlesen "meine waffe"